In diesem Blog geht es eigentlich nur um das eine. Das Kopfrechnen

Mit einfachen Tricks und Tipps soll Ihnen das Kopfrechnen erleichtert werden. Dadurch werden sie maßgeblich schneller und erreichen beim Kopfrechnen Geschwindigkeiten, von denen Sie zuvor nichts geahnt haben. Immer wieder treten im Fernsehn sogenannte Rechenkünstler auf, die phänomenale Rechnen binnen kürzester Zeit bewältigen.

Wie das geht? Lesen sie sich ein!

Sie finden mitunter einfache Tricks, die sich in sekundenschnelle anwenden lassen. Andererseits biete ich ihnen aber auch inhaltich die Möglichkeit und Methoden an ihre Kopfrechenkünste so weit auszubauen, dass sie Zahlen addieren, subtrahieren, multiplizieren und dividieren können. Und zwar solche Zahlen von denen Sie nie gedacht hätten, dass sie jemand, bis auf die sogenannten „Genies“, im Kopf hätte rechnen können.

Systematisch ist der Blog so aufgebaut. Es beginnt mit:

  • Addition (Teil 1 und 2)
  • Subtraktion (Teil 1 und 2)
  • Multiplizieren
  • Dividieren

Zwischendurch können Sie immer wieder Rechentricks machen. Diese sind in erster Linie zur Motivation da. Sie sind schnell gelernt und bewirken oft einen unglaublichen Zeitgewinn. Manche Rechentricks beziehen sich aber eben auch auf solche Tricks, wie man sie im Fernsehen erlebt. (Die fünfte Wurzel von xyz, oder der Logarithmus von ….)

Da der Blog natürlich organisch wächst, wird es hier keine feste Reihenfolge geben. Empfehlen kann ich für dne Einstieg, das Multiplizieren mit 11 und das Quadrieren mit der Endziffer 5

Das Geheimrezept zum Schluss: heißt natürlich üben, üben, üben. Ich gebe hie rzwar Tricks preis, die das Kopfrechnen maßgeblich beschleunigen. Für die Übung sind Sie jedoch selbst verantwortlich. Was hilft der beste Trick, wenn man ihn im entscheidenden Moment nicht anwenden kann? Als kleiner Tipp: 10 Minuten am Tag reichen vollkommen aus. Mach Sie einfach 20-30 Aufgaben pro Tag. Nach wenigen Wochen sollten sich ziemlich erstaunliche Resultate einstellen.

Bis dahin,

Viel Spaß mit diesem Blog