Quadrieren mit Endziffer 5

Hier kommt ein weiterer Trick, der schnell erklärt ist. Es geht, wie die Überschrift schon verrät ums Quadrieren. Und zwar gibt es Quadrate, die sich blitzschnell berechnen lassen. Diese Enden alle mit der Ziffer 5. 15 x 15? 35 x 35? 85 x 85? Sind alles Multiplikationen, die wir in Zukunft ohne weiteres grübeln lösen können. Wie? Nun fangen wir an.

Der Trick ist kurz und knapp erklärt. Am Beispiel 25 x 25: Nehmen sie die vordere Ziffer, hier 2 und erhöhen sie diese Zahl um 1, hier also 3. Nun multiplizieren sie die beiden Zahlen miteinander . Also, 2 x (2+1) = 2 x 3 = 6. Der letzte Schritt:  fügen sie ans Ende der soeben erhalten Zahl die 25 an.
Also  6   25   –>   625
Das war alles? Jawohl! Mehr gibt es darüber nicht zu wissen.

Nochmal ein Beispiel: 65 x 65. Wir nehmen die 6. Um 1 erhöht ergibt 7. Nun die beiden Zahlen miteinander multiplizieren. 6 x 7 = 42. Am Ende hängen wir noch die 25 dran –>   4225

Das war auch schon alles. Es ist doch immer wieder faszinierend auf welche einfachen Zusammenhänge man oft nicht kommt. Wie man sich zuvor abgeplagt hat um so etwas zu rechnen. Doch die Zeiten sind jetzt hoffentlich vorbei. Ich denke das haben sie mittlerweile auch eingesehen.

Viel Spaß bis zum nächsten Mal. Dann werden wir noch den letzten Trick behandeln, bevor wir uns endgültig der Multiplikation widmen können.



One thought on “Quadrieren mit der Endziffer 5

  1. […] wir den Winkel von 35 Grad im Kopf. Nebenrechnung: 35 x 36 = 35 x 35 + 35 = 1225 – 35 = 1260 (siehe Kopfrechentrick Endziffer 5) Nebenrechnung: 1260 : 120 = 10 + 60/ 120 = 10 + 0.5 = 10.5 Nebenrechnung: 3.5 x 163.9 = 3 x […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>